tom's networking guide
 
Anzeige
IDC adelt WatchGuard >
< devolo verbessert MicroLink dLAN Highspeed-Adapter
29.09.05 15:57 Alter: 15 Jahre
Kategorie: Unternehmens-News, Security, Office Connectivity, Personalmeldung
Von: Arno Kral

Pyramid Computer eröffnet Niederlassung in den USA

Mit der Eröffnung einer Niederlassung in den USA verstärkt Hersteller Pyramid Computer seine Präsenz im weltgrößten Markt für Server- und Appliance-Technologie.


Pyramid Logo

Pyramid ZXTM 7000

Freiburg  – Die neue Niederlassung in Severna Park, Maryland, geleite William Rohrs, der Gründer und ehemalige COO von Netilla Networks (jetzt AEP Networks), einer der wichtigen Kunden von Pyramid in den USA.  Dort hat er knapp 20 Jahre in der Herstellung von Server- und Appliance-Lösungen und der Gewinnung und Unterstützung von Kunden in den USA und Kanada Erfahrung gesammelt.

Frieder Hansen, Geschäftsführer Pyramid: „ Das US-Team soll unsere strategische Position in diesem stark wachsenden Markt stärken. William Rohrs kennt die Bedürfnisse unserer Kunden. Dies gilt sowohl für unsere Kunden in Nordamerika, denen wir einen einfacheren Zugang zum europäischen Markt verschaffen können, wie auch für unsere europäischen Kunden, die auf dem amerikanischen Markt expandieren möchten. Deshalb sind wir der festen Überzeugung, dass William Rohrs und Pyramid USA eine Stärkung für unser Kerngeschäft darstellen. Die Pyramid Computer GmbH wird sich dabei weiterhin auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren: Auf die Fertigung von qualitativ hochwertigen OEM IT-Systemen.“

Website Pyramid USA 

Weitere Informationen zu Pyramids OEM-Appliance-Service

Über Pyramid

Seit 19 Jahren entwickelt die Pyramid Computer GmbH mit ca. 75 Mitarbeitern Lösungen im Bereich PC und Networking. Jährlich werden ca. 12.000 Systeme (Server, Workstations, Cluster, OEM) in der ISO-9001-zertifizierten Fertigung produziert.

Seit 1998 werden in einer eigenen Entwicklungsabteilung dedizierte Serverlösungen und Appliances zur Marktreife gebracht. Um Kunden-Software als Appliance-Lösung ausliefern zu können, muss ein optimal abgestimmtes, hochwertiges Produkt entwickelt werden. Kontinuität in Bezug auf Qualität, Liefertreue, Hardwarekomponenten und auch Ansprechpartner sind wichtige Eckpfeiler der Firmenphilosophie. Zahlreiche namhafte Software-Hersteller vertrauen seit Jahren auf diese Kontinuität.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige