tom's networking guide
 
Anzeige
Packard Bells neue Storage-Produktfamilie >
< Steve Ballmer stellt in München Microsofts erweiterte Sicherheitsstrategie vor
10.10.05 12:56 Alter: 15 Jahre
Kategorie: Personalmeldung
Von: Arno Kral

Wyse verstärkt Personal

Jörgen Larsson wird Key Account Manager. Dait hat Wyse die Mitarbeiterzahl in diesem Jahr mehr als verdoppelt


Jörgen Larsson, Key Account Manager Wyse Technology

Jörgen Larsson

Kirchheim bei München - Jörgen Larsson verstärkt als weiterer Key Account Manager den deutschen Vertrieb bei Wyse Technology, dem führenden Anbieter im Bereich des Network-centric Computing. Seine Hauptaufgaben bei Wyse bestehen in der Neukundengewinnung und der Key Account Betreuung gemeinsam mit den Channel-Partnern von Wyse.

Jörgen Larsson ist aufgrund seiner umfassenden Erfahrung in der Betreuung von Key Accounts für seine neue Aufgabe bei Wyse bestens qualifiziert. Larsson wechselt vom Sicherheitsspezialisten RSA Security zu Wyse, wo er für zwei Jahre als Senior Business Manager tätig war. Bei RSA Security verantwortete er den Vertrieb an Großkunden in Deutschland und Österreich mit besonderem Branchenfokus auf Versicherungswesen, Einzelhandel, Telekommunikation und Energie-versorgung.

Der gebürtige Schwede begann seine berufliche Laufbahn nach dem Studium der Informatik und Betriebswirtschaft 1984 als EDV-Consultant und Programmierer bei der in Schweden ansässigen Firma AB Programmator. 1986 kam Larsson als Programmierer zu National Semiconductor nach Deutschland. Zwei Jahre später arbeitete er als EDV-Consultant und Programmierer für die Anwender Software GmbH in München.

1991 wechselte er in den Vertrieb für Test- und Debugging Tools im IBM Großrechnerbereich bei der APT Software. Zwei Jahre später verantwortete Larsson als Geschäftsführer und Mitinhaber das Management und den Vertrieb von Graphischen Benutzer Oberflächen (GUI) für COBOL-Programme bei der Flexus Software GmbH. Zwischen 1995 und 1997 war Larsson als Key Account Manager bei der EasiRun Europa GmbH für den Vertrieb von ODBC-, GUI- und 4GL Tools und Software für die Jahr-2000-Umstellung in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz zuständig.

Im Anschluss arbeitete Larsson für CA Computer Associates und betreute dort als Client Relationship Manager für sämtliche Produktfamilien im Großrechnerbereich die Großkunden in Bayern. 1999 übernahm er für vier Jahre als Key Account Manager das Großkundengeschäft für alle Produktfamilien und Dienstleistungen der BMC Software GmbH in Süddeutschland.

„Im Zuge des zu Beginn dieses Jahres angekündigten Ausbaus der lokalen Ressourcen konnte Wyse in der DACH-Region bisher seine Mitarbeiterzahl bereits mehr als verdoppeln. Mit Jörgen Larsson haben wir einen weiteren äußerst erfahrenen Mitarbeiter für die Betreuung unserer Key Accounts gewonnen“, kommentiert Wolfgang Stähle, President & General Manager EMEA Operations bei Wyse Technology. „Jörgen Larsson wird gemeinsam mit unseren bestehenden Partnern die Betreuungsqualität unserer Kunden weiter ausbauen.“

Über Wyse Technology

Wyse Technology ist führend im Bereich Network-centric Computing. Die umfassende Produktpalette von Wyse ist darauf ausgerichtet, die Anwenderproduktivität zu steigern und die IT-Komplexität zu verringern. Wyse bietet Thin-Client-Lösungen, die zentral verwaltet werden können. Damit werden unnötiger Aufwand für Wartung und Support vermieden. Ziel ist es, den Anwender in die Lage zu versetzen, seine Produktivität zu steigern und höchst mögliche Sicherheit für geschäftskritische Daten und Applikationen zu gewährleisten. Die optimierte Verwaltung eines breiten Spektrums von Geräten für den Zugriff auf Informationen steigert die Leistung von Netzwerken und Servern. Der Firmensitz von Wyse befindet sich in San Jose, Kalifornien, USA. Darüber hinaus ist das Unternehmen weltweit mit zahlreichen Niederlassungen vertreten. Wyse ist seit acht Jahren in Folge weltweiter Marktführer im Bereich Thin Clients.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige