tom's networking guide
 
Anzeige
RangeMax ADSL2+ Modem-Router von Netgear >
< WatchGuard liefert UTM-Appliance mit spamBlocker
07.11.05 16:32 Alter: 15 Jahre
Kategorie: WLAN, Homenetworking, Networking, VoIP, Office Connectivity, Top-News, Produkt-News
Von: Arno Kral

EU harmonisiert das 5-GHz-WLAN-Frequenzband

Die LANCOM Systems GmbH feiert die europaweite Freigabe des 5-GHz-WLAN-Frequenzbereiches mit einer Sonderaktion. Für LANCOM-Partner gibt fünf Prozent Erstattung, um den Kunden den Ein- und Umstieg auf die 5GHz-WLAN-Technologie zu erleichtern.


Lancom-Logo

Lancom AirLancer PCI-54ag

Lancom AirLancer PCI-54ag

Aachen - Die Europäische Union harmonisiert die Nutzung des 5GHz-Bandes für Wireless LAN EU-weit. Ab dem 01.11.2005 darf somit in der gesamten EU mit bis zu 1000 mW Abstrahlleistung gefunkt werden, was für bessere und weiterreichende WLAN-Verbindungen sorgt. Das 5-GHz-Band (IEEE802.11a/h) bietet mit seinen 19 überlappungsfreien Kanälen und der mit automatischer Leistungskontrolle (TPC) und Frequenzwahl (DFS) erlaubten höheren Sendeleistung gegenüber dem 2,4 GHz Band einer bessere Stabilität und Performance. Damit ergeben sich beste Zukunftsperspektiven für den professionellen Einsatz von WLAN.

LANCOM Systems setzt als Marktführer im 5 GHz-Band diese Technologie seit langem erfolgreich ein. Die technologischen Anforderungen der europäischen Regulierungsbehörde (ETSI) bezüglich Radarerkennung und Sendeleistungsanpassung beherrscht LANCOM seit Jahren. Diese Erfahrung und der Einsatz hochwertiger Technologien und Chipsätze in den Access-Points verschaffen LANCOM einen klaren Vorsprung bei allen Einsatzgebieten von WLAN im 5 GHz-Bereich. Diese erstrecken sich von Point-To-Point-Verbindungen über große Distanzen (bis zu 20 km) und hohen Bandbreiten (108 Mbit/s) bis hin zum industriellen Einsatz von WLAN, bei dem hohe Stabilität verlangt wird.

LANCOM Systems möchte diesen Vorsprung nun seinen Kunden weitergeben, die erste Schritte in den 5GHz-Bereich gehen möchten. Beim Verkauf von mindestens drei Stück des bewährten und beliebten LANCOM L-54ag Wireless Access-Points wird dies von LANCOM mit einer Erstattung von 5% des Kaufpreises pro AP belohnt. Einzige Voraussetzung ist, dass sich der Kunde im LANCOM Fachhandelsprogramm LANvantage registriert hat. Weitere Informationen zu der Aktion sind ab 31.10.2005 auf der LANCOM Web-Seite verfügbar. Die Promotion-Aktion ist auf den November 2005 begrenzt und wird in Deutschland und Österreich angeboten.

LANCOM Systems bietet eine vollständige Palette an 5GHz-Access-Points für In- und Outdoor-Einsatz, Antennen für Campus- und Point-to-Point-Einsatz und das passende Zubehör wie Blitzschutz, Montagematerial, Kabel, etc. an. Selbstverständlich sind die aktuellsten Sicherheits-Protokolle sowie professionelle WLAN-Management-Software bereits inbegriffen.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige