tom's networking guide
 
Anzeige

Kommentar CeBIT 2008

Kommentar zur CeBIT 2008

Messe mau ? mit Mumpitz, Marathon und Mähdrescher

Fazit

Ob die Talfahrt der CeBIT 2009 stoppt ist zu bezweifeln. Mit Freikarten aber ohne Ideen bleibt der Trend zur Spezialmesse ungebrochen, zumal dort die Partner der Konzerne, der steuerzahlende Mittelstand kräftig zur Kasse gebeten werden kann. Für die Konzerne eine preiswerte Alternative zum großen Messeauftritt in Hannover. Zudem sind die Marktanteile weitgehend aufgeteilt und es besteht also kein Grund, dauernd seine finanzielle Potenz zu zeigen.

Wohin geht die Reise der CeBIT? Vielleicht heiratet sie ja die Hannover Messe, dann wäre alles, wie es mal war. (@ Smartmedia PresSservice GmbH)

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
CeBIT Vorbericht
Die CeBIT 2008 strotzt nur so vor Neuheiten. Worauf es ankommt, wen zu besuchen warum sich lohnt, was wer wo zeigt, haben wir für unsere Leser hier zusammengestellt. [mehr]
Test Belkin F5D8233 WLAN-Router
Der WLAN-Router Belkin F5D8233, ein Draft-N-Gerät, überraschte die Tester mit sehr zwiespältigen Ergebnissen. [mehr]
Test Zyxel PLA-470 mit NGB-318S
Mit Netzwerk-Komponenten wie WLAN, Internet-Router und Ethernet-Switch vereinfachen die Homeplug-AV-Modem PLA-470 und NBG-318S von Zyxel die Vernetzung einer Wohnung ganz erheblich ? die PLC-Performance stimmt. [mehr]
XIMETA NetDisk Office
Die NetDisk Office von XIMETA bietet sich als zentrale Speicherlösung in einer Mehrplatz-Umgebung an. Mit ihrem integrierten Switch könnte sie sogar die Alternative für einen Datei-Server sein. [mehr]
First-Look ? Open-E NAS 2.0 und SoHo
Die NAS-Flash-Module von Open-E steckt man in einen IDE-Port auf dem Motherboard. Die Konfiguration erfolgt per Web-Browser. Im Netzwerk stehen dann neue Verzeichnisse mit viel Speicherplatz für alle zur Verfügung. [mehr]
Anzeige