tom's networking guide
 
Anzeige

Report - BMW 7er mit WLAN

Report ? BMW 7er mit WLAN und GSM

Funkwagen> 7er BMW mit Wireless LAN und GSM

Nachrichten und Wetterberichte

Mit "Nachrichten & Wetter" informiert BMW-Online Fahrer und Beifahrer stets über aktuellste Entwicklungen in der ganzen Welt. "Die Nachrichten kommen direkt von der Nachrichtenagentur dpa", sagt Jochen Müller: Letzte Meldungen, Brennpunkte, Thema des Tages, Regional, Wirtschaft, Sport, Wissenschaft sowie Lifestyle und Entertainment bilden die verschiedenen Ressorts im BMW-Online-Nachrichten-Menü. Mit dem Wetter in 3D können Fahrer des 7er-BMW Wetterinformationen und satellitengestützte Bilder von ihrem aktuellen Standort, vom Zielort oder jeder beliebigen Stadt in Deutschland im Bordmonitor abrufen. Das haben wir alles nur oberflächlich angetestet. Das Wetter in 3D hatten wir früher schon einmal am regenreichen 1.7.2003 vor dem Hilton München Park Hotel in München abgerufen.

Wer will kann sogar das Wetter in 3D am Start- oder Zielort im Internet-BMW abrufen. Während die Texte über den GSM-Mobilfunk erstaunlich flott ins Auto kommen, merkt man bei solchen Grafiken allerdings schon die Schmalbandigkeit der GSM-Funkstrecke in Form von gerade noch akzeptablen Aufbauzeiten. Sobald auch Grafiken und große Dateien online ins Auto kommen sollen, wäre WLAN als Übertragungsmedium halt um Faktoren schneller als der GSM-Mobilfunk. (Fotos: Dr. Harald B. Karcher).

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Kommunikation via SIP
Telefonieren über das Internet wird als aktueller Hype für SOHO und Privatanwender propagiert. Das geht auch ohne PC, wenn die Infrastruktur passt. Aber ist es auch wirtschaftlich? [mehr]
WLAN echt einfach
Drahtlose Netzwerke eignen sich gut, um fast kabelfrei ein Heimnetzwerk aufzubauen. Erfahren Sie verständlich und nachvollziehbar in einleuchtenden Erklärungen ohne Fachchinesisch und leicht nachvollziehbare Lernschritten, wie Sie bei der Einrichtung eine [mehr]
Augenwischerei mit großen Zahlen
Nur wo 54 MBit/s d'raufsteht, sind auch 54 MBit/s drin. Falsch! Denn die Hälfte der Bandbreite brauchen alleine zwei WLAN-Komponenten, um überhaupt miteinander reden zu können. Der klägliche Rest bleibt für die Übertragung von Nutzdaten ? und manchmal sin [mehr]
Anzeige