tom's networking guide
 
Anzeige

Report - BMW 7er mit WLAN

Report ? BMW 7er mit WLAN und GSM

Funkwagen> 7er BMW mit Wireless LAN und GSM

E-Mails im Internet-Auto

"Gute Fahrt nach Berlin... Sie sind im Auto per Mail erreichbar unter...". Diese erste E-Mail kam von Jochen Müller, sowohl an unsere normale Mail-Adresse als auch in den 7er Online BMW. Hätten wir diese Mail also nicht im Auto gesehen, dann hätten wir sie spätestens am Ziel der Fahrt im Wireless LAN des Adlon Hotel in Berlin auf dem Funklaptop auch in unserem normalen Mailaccount gefunden. (Foto: Lisa Model).

Unsere Begeisterung ist echt - wir fanden die Mail-Innovation im Fahrzeug einfach gigantisch. Als objektive Technik-Tester sollen wir zwar immer cool, emotionslos und distanziert bleiben - aber das fällt bei diesem Auto gelegentlich schwer.

Unserem Freund Kurt senden wir die neue Mail-Adresse gleich vom Auto aus. Die Adresse an sämtliche Kontakte raus zu geben macht wohl weniger Sinn, man will am Ende ja nicht die volle Mailflut samt Spam auch noch via GSM ins Auto bekommen. Den ganz normalen Mailberg samt Multi-MegaByte-Anlagen checken wir dann lieber wieder im Büro oder im nächst erreichbaren 11-Megabit-WLAN-Hotspot auf einem schnellen Funklaptop. (Foto: Lisa Model).

Natürlich hätte unser Freund Kurt auch im Auto anrufen können. Stattdessen schickt er uns eine kurze E-Mail ins Auto, kaum länger als eine SMS. Solche knappen Mails eignen sich für GSM. (Foto: Lisa Model).

Kaum waren wir im Centrino-zertifizierten WLAN-Hotspot des Berliner Adlon Hotels angekommen, surfen wir gleich mal mit dem Funklaptop ins BMW-Portal und sehen, dass dort unsere Mail-Kommunikation aus dem BMW zentral gespiegelt auf dem BMW-Portalserver vorliegt. Solange das Auto also in der Adlon-Tiefgarage steht, können wir den Maileingang des 7er BMW auch im BMW Portal per Funklaptop checken. Sonst müssten wir ja immer zum Auto runter laufen um die neuesten Automails abzufragen. (Foto: Lisa Model).

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Kommunikation via SIP
Telefonieren über das Internet wird als aktueller Hype für SOHO und Privatanwender propagiert. Das geht auch ohne PC, wenn die Infrastruktur passt. Aber ist es auch wirtschaftlich? [mehr]
WLAN echt einfach
Drahtlose Netzwerke eignen sich gut, um fast kabelfrei ein Heimnetzwerk aufzubauen. Erfahren Sie verständlich und nachvollziehbar in einleuchtenden Erklärungen ohne Fachchinesisch und leicht nachvollziehbare Lernschritten, wie Sie bei der Einrichtung eine [mehr]
Augenwischerei mit großen Zahlen
Nur wo 54 MBit/s d'raufsteht, sind auch 54 MBit/s drin. Falsch! Denn die Hälfte der Bandbreite brauchen alleine zwei WLAN-Komponenten, um überhaupt miteinander reden zu können. Der klägliche Rest bleibt für die Übertragung von Nutzdaten ? und manchmal sin [mehr]
Anzeige