tom's networking guide
 
Anzeige

Report - Telefonieren mit VoIP und SIP

Report ? Telefonieren mit SIP und VoIP

Gratis Telefonieren mit Voice over IP (VoIP)

My Phone is my Castle, Fortsetzung

Die dritte Gruppe von VSPs bietet den vollen Service, den man benötigt, um vollends auf den klassischen Telefonanschluß verzichten zu können. Dazu gehören nicht nur alle Services der ersten beiden Gruppen, sondern eben auch das Telefonieren aus dem IP-Netz in das klassische Telefonnetz. Da hierbei natürlich für den Betreiber des Gateways (den VSP) Kosten entstehen, wird dieser Service nicht kostenlos angeboten. Meist muss man sich hierfür registrieren und dann entweder per Prepaid-Konto, Kreditkartenabrechnung oder über die Handyrechnung bezahlen. Die Tarife sind jedoch trotzdem deutlich günstiger als die klassische Telefonie. Der günstigste Anbieter wirbt mit nur einem Cent pro Minute ins deutsche Festnetz.

  • Addaline
  • ATT CallVantage
  • babyTEL Kanada
  • BBtele, Schweden
  • Broadvox
  • BT Broadband Voice (cache) GB
  • Buena Vista Communications
  • CallUK GB
  • Clearpath Communications
  • Coloco
  • CommPartners
  • Connecting Teams
  • CrystalVoice
  • Dialpad
  • Digisip (cache) SE
  • Enventis Telecom
  • Fonality (cache)
  • Firefly AU
  • Freenet
  • Freshtel AU
  • Futura Technologies
  • HelloFone
  • Iconnecthere
  • InClarity (cache) GB
  • ITXC
  • IPgrade (cache)
  • Kancharla
  • Mobicents
  • Magrathea
  • Net2phone
  • Nikotel , DE
  • Nufone
  • Nuvio
  • One Unified
  • Packet8
  • Phonom
  • Platinum Calling - Australia
  • Primus Canada
  • Quantumvoice (cache)
  • Rits tele.com (The Netherlands) (cache)
  • R&R Telecom, Inc. (cache) US
  • Rix Telecom (cache) SE
  • RNK Telecom
  • SIPcall GB
  • Sipgate
  • Talk n US
  • TelAppliant GB
  • TeleSIP
  • TerraCall
  • The Voice Peering Fabric
  • Troll Phone Networks
  • Vision Communications
  • VoiceGlo
  • VoicePipe
  • VoicePulse
  • VOIPAmericas
  • Vonage
  • VoxFlow
  • WebCall (cache)
  • Worksmart Hosted Services (Multimedia IP Centrex for business) (cache)
  • WX3 (cache) SE
  • ZipGlobal
  • Alle diese Provider bieten im Moment lokale Telefonnummern an. SIPgate etwa offeriert Nummern aus vier deutschen Großstädten, Nikotel aus allen deutschen Ballungsräumen. Ein weiterer Ausbau ist bei allen Anbietern in naher oder sehr naher Zukunft geplant - obwohl der vielleicht schon bald nicht mehr notwendig sein könnte: Denn eigentlich ist schon seit geraumer Zeit eine Erweiterung des DNS (Domain Name Service) geplant, der Klartextnamen in IP-Adressen übersetzt. Das neue ENUM-Protokoll erweitert den DNS um zusätzliche Kontaktinformationen, mit denen dann beispielsweise anhand einer E-Mail-Adresse die zugehörige VoIP-Telefonnummer in Erfahrung gebracht werden kann. Unsinniges Routen von Gesprächen über das klassische Telefonnetz von IP-Telefon zu IP-Telefon wären dann Vergangenheit. Leider ist dieses System noch im Testbetrieb.

    Rubriken
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Mehr zum Thema
    Streamen von Audio und Video
    UPnP kennen viele aus dem Setup-Menü ihres Internet-Routers. In letzter Zeit macht UPnP jedoch auch abseits der Internet-Connectivity von sich reden ? und zwar dann, wenn es um das Streaming von Audio- und Video-Dateien geht. [mehr]
    Vergleichstest Netzwerk-Player
    Netzwerk-Player senden Musik, Videos und Fotos vom PC auf Stereoanlage und Fernsehgerät. Die Navigation durch Titel und Alben steuert eine Fernbedienung, der Lüfterlärm bleibt außen vor. [mehr]
    Sony Vaio VGN-A197
    HDTV-Displays sind Mangelware, ebenso passende Standalone-Player. Sonys neues Vaio VGN-A197 ist beides in einem. Das Notebook stellt HD-Videos in höchster Auflösung dar. Wir überprüfen, ob auf dem 17"-Display wirklich ein Unterschied zu sehen ist. [mehr]
    Computex 2004 Taipei
    Der Digital Lifestyle stand im Mittelpunkt der Computex 2004 in Taipeh. Mit einem Griff in die Designer-Kiste will die Computerindustrie die klassische Unterhaltungselektronik aus dem Digitalen Zuhause verdrängen. [mehr]
    Devolo MicroLink dLAN Audio
    Die Powerline-Communications-Technologie für die Verteilung von Audio anzubieten ist eine Spezialität der Aachener devolo AG. Hoch interessant - die dLAN-Audio-Adapter können sogar MP3-Musik aus dem Internet für die Stereoanlage beziehen, ohne dass ein PC [mehr]
    Workshop - Homeplug
    Drahtlose Netzwerke haben ein Problem: Durch dicke stahlbewehrte Betonwände kommen sie kaum durch. Mit Powerline- oder HomePlug-Adaptern erfolgt die Netzwerk-Übertragung übers heimische Stromkabel. Wir zeigen die Installation von verschiedenen Fabrikaten [mehr]
    WLAN echt einfach
    Drahtlose Netzwerke eignen sich gut, um fast kabelfrei ein Heimnetzwerk aufzubauen. Erfahren Sie verständlich und nachvollziehbar in einleuchtenden Erklärungen ohne Fachchinesisch und leicht nachvollziehbare Lernschritten, wie Sie bei der Einrichtung eine [mehr]
    Augenwischerei mit großen Zahlen
    Nur wo 54 MBit/s d'raufsteht, sind auch 54 MBit/s drin. Falsch! Denn die Hälfte der Bandbreite brauchen alleine zwei WLAN-Komponenten, um überhaupt miteinander reden zu können. Der klägliche Rest bleibt für die Übertragung von Nutzdaten ? und manchmal sin [mehr]
    Anzeige