tom's networking guide
 
Anzeige

Report GoogleMail

Googles Antwort auf GMX, WEB.DE und Hotmail

GoogleMail ? E-Mail nur auf Einladung

Gmail.com oder GoogleMail.de?

Der Hamburger Unternehmer Daniel Giersch ist Betreiber des E-Mail-Dienstes G-Mail...und die Post geht richtig ab (deutsche Marke DE-300 25 697). Er hatte im Jahr 2005 Google die Verwendung der Bezeichnung "Gmail" für dessen E-Mail-Dienst in Deutschland untersagen lassen. Google ist es insbesondere verboten worden, deutschen Nutzern E-Mail-Adressen mit dem Domänkürzel @gmail.com anzubieten.

Schon vor der im Mai 2005 ergangenen einstweiligen Verfügung hatte Google seinen E-Mail-Dienst für deutsche Nutzer von Gmail in GoogleMail umbenannt. Zuvor hatte Giersch Gmail-Anwender abmahnen lassen, die Gmail-Einladungen über eBay versteigert hatten.

Aus Gmail wurde in Deutschland und Großbritannien GoogleMail.

Independent International Investment Research (IIIR) betreibt seit Mai 2002 für das Tochterunternehmen Pronet auf dem britischen Markt einen webbasierten E-Mail-Dienst unter der eingetragenen Marke G-Mail web based email. Das im Bankenwesen aktive Unternehmen bietet beispielsweise für Finanzinstitute Untersuchungen über Wechselkurse an. Auch diese Firma setzte sich erfolgreich gegen die Verwendung von Gmail durch Google auf dem britischen Markt durch.

Seit Juli 2005 gibt es für deutsche und britische Nutzer nur noch Adressen mit Mailname@Googlemail.com.

GoogleMail-Nutzer sind deshalb unter beiden Adressen erreichbar, also unter Mailname@Gmail.com und Mailname@Googlemail.com.

GoogleMail.de gibt es nicht!

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Kostenbremse Internet-Telefonie
VoIP birgt Risiken, denen sich Anwender und Anbieter gleichermaßen stellen müssen. Im TNG-Interview zeichnet Jonathan Zar, Sekretär der neuen Organisation VOIPSA, ein Bild der grundlegenden Probleme und deren Lösungsansätze. [mehr]
Voice over IP ? Zukunft der Telefonie
Die Internet-Telefonie ist nicht aufzuhalten ? schon aus Kostengründen verabschieden sich in aller Welt Telekom & Co über kurz oder lang von der leitungsvermittelten Sprachübertragung und setzen immer stärker auf Protokolle, die Sprache in Pakete verpackt [mehr]
Kommunikation via SIP
Telefonieren über das Internet wird als aktueller Hype für SOHO und Privatanwender propagiert. Das geht auch ohne PC, wenn die Infrastruktur passt. Aber ist es auch wirtschaftlich? [mehr]
Microsoft Mobile-5
Microsoft packt den Desktop in die Hosentasche. Die nächste Version des mobilen Windows Betriebssystems soll den fliegenden Wechsel zwischen Heimanwendung und mobiler Nutzung ermöglichen. [mehr]
Anzeige