tom's networking guide
 
Anzeige

Google Offices Hamburg

Report Google Offices

Ein öder Nachmittag in einer Hamburger Kantine

"Wir zeigen nichts!"

Ganz anders ist das natürlich bei Google: Da ist alles quietschbunt und irre vergnügt, das Essen lecker und reichhaltig, das weiß man aus Zürich. Das gibt lustige Fotos. Als deshalb der Deutsche Journalisten Verband (DJV) zur Tagung "Besser online" eine Besichtigung der Hamburger Google-Büros in der ABC-Straße 19 organisiert hatte, nahmen wir einen Tag Extra-Urlaub und einen dieser typischen schicken weißen "Schweizer Züge", der uns sogar tatsächlich bequem und pünktlich nach Hamburg chauffierte, was dieser Tage ja nicht so selbstverständlich ist und auf der Rückfahrt prompt scheiterte: Sonntag morgen verließ der ICE ums Verrecken nicht den Bahnhof, als die Abfahrtszeit kam, "um Anschlussreisende mitzunehmen", bis unser Anschluss nicht mehr zu erreichen war ...

"Nur ein kurzer Vortrag zur Einstimmung": Hier zeigt Pressesprecher Stefan Keuchel, dass man sogar den Duden-Eintrag zu Google ändern lassen konnte (Bild: W.D.Roth)

Aber alles der Reihe nach: Als 50 weit gereiste Journalisten im dritten Stock aus dem Lift stiegen (nein, nicht auf einmal ? so groß sind die Fahrstühle selbst bei Google nicht) wurden wir von einem auf gealterten Punk frisierten Stefan Keuchel empfangen, seines Zeichens seit 2004 Pressesprecher bei Google. Der fing uns sofort ab: "Ja, ich weiß, Sie interessiert das da ? (= der Eingang zu den Google-Offices) ? das haben Sie ganz richtig erkannt ? aber wir gehen erst einmal hier hinein!"

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Report Googles Online-Office
Mit GoogleCalendar und weiteren Diensten greift Google die Domäne von Microsoft an - nämlich den Officebereich. Microsoft macht 30 % seines Umsatzes mit den Officeprodukten: Word, Excel, Outlook & Co. [mehr]
Googles Antwort auf Skype
Nachdem sich GoogleMail zum Selbstläufer entwickelt, war es nur eine Frage der Zeit, bis Google seine Kundenbasis mit einer eigenen VoIP- und Chat-Applikation versorgte. [mehr]
Report Googles Online-Office
Mit GoogleCalendar und weiteren Diensten greift Google die Domäne von Microsoft an - nämlich den Officebereich. Microsoft macht 30 % seines Umsatzes mit den Officeprodukten: Word, Excel, Outlook & Co. [mehr]
Voice over IP ? Zukunft der Telefonie
Die Internet-Telefonie ist nicht aufzuhalten ? schon aus Kostengründen verabschieden sich in aller Welt Telekom & Co über kurz oder lang von der leitungsvermittelten Sprachübertragung und setzen immer stärker auf Protokolle, die Sprache in Pakete verpackt [mehr]
Remotedesktop mit Windows XP
Mit der Remotedesktop-Funktion in Windows XP Professional wird der PC von einem Client-Computer über eine Netzwerkverbindung ferngesteuert. Die Einrichtung ist einfach, erfordert aber Sicherheitsvorkehrungen. Unser Workshop zeigt, was zu tun ist. [mehr]
Kommunikation via SIP
Telefonieren über das Internet wird als aktueller Hype für SOHO und Privatanwender propagiert. Das geht auch ohne PC, wenn die Infrastruktur passt. Aber ist es auch wirtschaftlich? [mehr]
Microsoft Mobile-5
Microsoft packt den Desktop in die Hosentasche. Die nächste Version des mobilen Windows Betriebssystems soll den fliegenden Wechsel zwischen Heimanwendung und mobiler Nutzung ermöglichen. [mehr]
Lufthansa Flynet
Der Hotspot geht in die Luft. Nach einjähriger Erprobungsphase ist die Lufthansa der erste kommerzielle Anbieter von Breitband-Internet auf Interkontinental-Flügen. Workaholics mit Wireless-LAN-Notebooks dürfen sich freuen. [mehr]
Anzeige