tom's networking guide
 
Anzeige

Google Offices Hamburg

Report Google Offices

Ein öder Nachmittag in einer Hamburger Kantine

"Thank God It's Friday"?

"Hier", das war die Google-Kantine. Die ist berüchtigt: Jeder Google-Mitarbeiter soll in seinen ersten Monaten sieben Kilo zunehmen, weil die Verpflegung dort gratis ist. Und so schnappten wir uns ebenfalls einen Kaffee oder Saft ? mancher Kollege mit zwei freien Händen sogar beides.

Die Unis Stanford (steif) und Berkeley (locker) in Kalifornien sind einen Besuch wert. Mancher konnte dort sogar studieren, so die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin. (Bild: W.D.Roth)

Und dann hieß es schnell hinsetzen, denn es sei Freitag, und da kommen am Nachmittag um 16 Uhr die Mitarbeiter zum Feiern. "TGIF" ? "Thank God It?s Friday" ? Gott sei Dank ist Freitag. Und deshalb müsse man sich beeilen, es gäbe nur eine kurze Präsentation.

"Keiner verlässt die Republik, äh, Kantine"

Na Gott sei Dank ist Freitag. Denn wer will schon lange auf engen Sitzreihen öde Powerpoints gucken? Und um 16 Uhr war ja noch Öffentlich-Rechtliches Internet angesagt: tagesschau.de. Doch dank "TGIF" sollte Google Hamburg nur eine Stunde dauern, und davon war ja eine halbe Stunde Besichtigung der Büroräume ? fein.

Warum heißt Google Google? Weil eine 1 mit hundert Nullen zu lang ist für einen Domainnamen? (Bild: W.D.Roth)

Nein, gar nichts war fein! Keuchel überzog seinen Powerpoint-Vortrag und ließ uns überhaupt nicht in die Google-Offices. "Der Veranstalter hat das so gewünscht", so entschuldigte er sich am nächsten Tag bei uns für die Geiselnahme in der Google-Kantine.

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Report Googles Online-Office
Mit GoogleCalendar und weiteren Diensten greift Google die Domäne von Microsoft an - nämlich den Officebereich. Microsoft macht 30 % seines Umsatzes mit den Officeprodukten: Word, Excel, Outlook & Co. [mehr]
Googles Antwort auf Skype
Nachdem sich GoogleMail zum Selbstläufer entwickelt, war es nur eine Frage der Zeit, bis Google seine Kundenbasis mit einer eigenen VoIP- und Chat-Applikation versorgte. [mehr]
Report Googles Online-Office
Mit GoogleCalendar und weiteren Diensten greift Google die Domäne von Microsoft an - nämlich den Officebereich. Microsoft macht 30 % seines Umsatzes mit den Officeprodukten: Word, Excel, Outlook & Co. [mehr]
Voice over IP ? Zukunft der Telefonie
Die Internet-Telefonie ist nicht aufzuhalten ? schon aus Kostengründen verabschieden sich in aller Welt Telekom & Co über kurz oder lang von der leitungsvermittelten Sprachübertragung und setzen immer stärker auf Protokolle, die Sprache in Pakete verpackt [mehr]
Remotedesktop mit Windows XP
Mit der Remotedesktop-Funktion in Windows XP Professional wird der PC von einem Client-Computer über eine Netzwerkverbindung ferngesteuert. Die Einrichtung ist einfach, erfordert aber Sicherheitsvorkehrungen. Unser Workshop zeigt, was zu tun ist. [mehr]
Kommunikation via SIP
Telefonieren über das Internet wird als aktueller Hype für SOHO und Privatanwender propagiert. Das geht auch ohne PC, wenn die Infrastruktur passt. Aber ist es auch wirtschaftlich? [mehr]
Microsoft Mobile-5
Microsoft packt den Desktop in die Hosentasche. Die nächste Version des mobilen Windows Betriebssystems soll den fliegenden Wechsel zwischen Heimanwendung und mobiler Nutzung ermöglichen. [mehr]
Lufthansa Flynet
Der Hotspot geht in die Luft. Nach einjähriger Erprobungsphase ist die Lufthansa der erste kommerzielle Anbieter von Breitband-Internet auf Interkontinental-Flügen. Workaholics mit Wireless-LAN-Notebooks dürfen sich freuen. [mehr]
Anzeige