tom's networking guide
 
Anzeige

Vergleich Anti-Spyware

Anti-Spyware

Schmarotzer und Spione

Ad-Aware SE Personal Edition

Lavasofts Ad-Aware steht unter www.lavasoft.de zum Download bereit. Die Personal-Version erhalten Privatanwender kostenlos. Der Hersteller bezeichnet die Lösung als Multikomponenten-Erkennungs- und Entfernungs-Tool. Er behauptet, Ad-Aware-Anwender könnten unbesorgt im Internet surfen, ohne ihre Privatsphäre zu gefährden.

Ad-Aware konnte sich auf unserem Testsystem nicht über zu wenig Arbeit beschweren.

Installation

Die Installation von Ad-Aware SE Personal Edition läuft einwandfrei über einen Windows-Setup-Wizard. Der Wizard deinstalliert sogar automatisch ältere Versionen des Programms. Auf Wunsch bringt die Installations-Routine die Datei mit den Spyware-Definitionen (die ähnlich wie ein Antiviren-Pattern immer aktualisiert werden muss) auf den aktuellen Stand.

Nach dem Programmstart findet der Anwender fünf Buttons: Der erste, Status, hilft bei der Suche nach Adware-Komponenten. Er zeigt, welche Spyware-Definitionsdatei Ad-Aware gerade verwendet und ermöglicht ein Online-Update.

Mittels Scan startet der Anwender den Suchvorgang. Vor dem Start kann der Anwender das Verhalten des Programms über verschiedene Parameter steuern und so etwa festlegen, ob das System auch Archivdateien durchsuchen soll.

Ad-Watch arbeitet in die Freeware-Version nicht. Entschließt sich ein Benutzer, für knapp 40 Dollar die kostenpflichtige Variante zu kaufen, kann er mit dieser Funktion eine Hintergrundüberwachung seines Systems aktivieren. Sie funktioniert ähnlich wie ein Antiviren-Wächter im Systemspeicher.

Und über die Schaltfläche Add-Ons lassen sich zusätzliche Tools in Ad-Aware einbinden. Beispiele sind ein Hexdump-Tool oder ein VX2-Cleaner, der speziell zu Entfernen der Malware VX2 vorgesehen ist.

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

© BNS Soft- & Hardware. Tom's Networking Guide Deutschland 2004 - 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum und Nutzungshinweise

Auf dieser Seite werben? Kontakt in den Mediadaten