tom's networking guide
 
Anzeige

Vergleich Anti-Spyware

Anti-Spyware

Schmarotzer und Spione

Spybot Search and Destroy 1.3

Spybot Search and Destroy findet sich im Internet unter www.spybot.info. Das Tool entfernt Spyware und "Gebrauchsspuren" wie Cookies und Auto-Vervollständigen-Einträge aus den Browser-Hilfsdateien.

Über Immunisieren schützt ein Anwender seinen Rechner besser vor dem Befall mit Spyware.

Installation

Die Installation von Spybot Search and Destroy brachte keine Überraschungen mit sich. Das Programm unterstützt mehrere Sprachen, darunter Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch. Zudem gibt es einen Modus für blinde Benutzer. Nach dem Programmstart empfängt die Lösung den Anwender mit einem Update-Wizard der auch anbietet, die Hilfedatei anzuzeigen.

Das übersichtlich gestaltete Interface der Software umfasst ? genau wie bei den anderen Produkten ? fünf Buttons. Der erste Search and Destroy dient zum Überprüfen des Systems, der zweite macht die Änderungen rückgängig, die das Anti-Spyware-Programm vorgenommen hat. Der dritte immunisiert das System und die Punkte vier und fünf dienen zum Update und zum Zahlen einer freiwilligen Spende an den Autoren.

Interessant ist der Punkt Immunisieren. Hier können die Anwender eine Liste "bösartiger" Adressen im Internet Explorer blockieren und so den Rechner vor herunter geladener Spyware schützen.

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

© BNS Soft- & Hardware. Tom's Networking Guide Deutschland 2004 - 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum und Nutzungshinweise

Auf dieser Seite werben? Kontakt in den Mediadaten