tom's networking guide
 
Anzeige

Test Belkin N+ WLAN-Router

Test Belkin Kabelloser N+-Router F5D8235

Weniger ist schneller

Testergebnisse

Die Messung der WLAN-Leistung des "Kabelloser N+ Router" (F5D8235ed4), kurz: Belkin N+, erfolgte gegen den von Belkin empfohlenen WLAN-USB-Stick "Kabelloser N+ USB-Adapter" mit der Bezeichnung F5D8055. Beide Geräte arbeiten ausschließlich im 2,4-GHz-Frequenzband. Die Messung erfolgte mit dem bewährten Triple-Play-Messverfahren des Tom's Networking Guide Deutschland. Es ermittelt

  • die Daten-Qualität, also den maximalen Durchsatz in beide Transportrichtungen,
  • die Streaming-Qualität, im Wesentlichen den Paketverlust, aber auch und Laufzeitverzögerungen und deren Schwankung
  • sowie die Sprach-Qualität, wenn das WLAN-System für die Internet-Telefonie genutzt wird.
  • Die Messungen erfolgen in WLAN-freier Umgebung einem frei stehenden Einfamilienhaus an mehreren Messpunkten, die den typischen Anforderungen von WLAN-Usern entsprechen, also sowohl im gleichen Raum, durch Wände und Decken hindurch sowie aus dem Haus hinaus in den Garten.

    Zusätzliche Messungen in einer Wohnanlage, in der mehr als 30 WLAN-Netze (darunter solche für drahtlose Heizungsmessgeräte) ständig im Betrieb sind, zeigen, wie wacker sich die Testkandidaten in stark verrauschter Umgebung schlagen.

    Die vollständige Beschreibung des Triple-Play-findet sich unter "Netzwerktests für Triple-Play: Am Ende zählt, was hinten rauskommt".

    TCP/IP-Durchsatz

    Der für das normale Arbeiten entscheidende Wert ist der maximale Durchsatz in TCP/IP-Verbindungen. Dieses Protokoll verwenden alle herkömmlichen Datenübertragungen aus dem Internet, im Intranet respektive im Heimnetz, aber ebenso NAS-Server im lokalen Netzwerk.

    Nichts zu Meckern gibt es beim gemittelten Datendurchsatz auf kurze Entfernungen: Er erreicht dort bereits das Optimum dessen, was von der Brutto-Datenrate 150 MBit/s zu erwarten ist. Der 40-MHz-Modus bringt substanzielle Verbesserung nur an schlechter für Funkwellen erreichbaren Messorten. (©Smartmedia PresSservice)

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Netzwerktests für Triple-Play
Linkraten lügen, gleich, ob es um WLAN oder Powerline geht. Erst seriöse Netzwerktests in realer Umgebung können mit Tools wie IxChariot ermitteln, welche Nettodatenrate, Streaming-Performance und Telefonie-Qualität in Wirklichkeit zu erwarten sind. [mehr]
Test D-Link DIR-855
Mit dem WLAN-Router DIR-855 will D-Link vieles besser machen als beim Vorgängermodell DIR-655: Mehr Durchsatz, bessere Streaming- und Sprach-Qualität sowie einfachere Installation und Handhabung. Tom's Networking hat nachgemessen. [mehr]
Test Zyxel NBG-460N
Dieser WLAN-Router von Zyxel kommt ohne Zusatzoptionen wie USB-Anschluss oder ADSL2+-Modem aus ? kein Nachteil, denn in diesem Test zählt die WLAN-Leistung. [mehr]
Test Dual-Band WLAN-N-Router Buffalo WZR-AGL300NH
Japanische Ingenieurskunst führt bei Buffalo meist zu sehr ausgereiften Produkten. Wir haben gemessen, ob dies beim Dual-Band-Router aus der Nfinity-Serie ebenfalls zutrifft, der stark und schwach verschlüsselte WLAN-Clients separat bedienen kann. [mehr]
Test AVM FritzBox 7270
Die Fritz-Box gilt als das universelle Home-Gateway in Deutschland. Wir haben nachgemessen, ob die WLAN-Qualitäten auf dem Stand der Technik sind. [mehr]
Nachgetestet D-Link DIR-655 Version A3
D-Links WLAN-Router-Flaggschiff mit Atheros-WLAN-N-Chipsatz hatte bisher nicht überzeugen können. Der dritte Test des DIR-655 zeigt, ob es mit Hardware-Version A3 und Firmware-Version 1.11EU besser geht. [mehr]
Test Linksys WRT610N
Den Simultaneous Dual-N Band Wireless Router WRT610N bietet Linksys bereits seit einem halben Jahr an. Aber erst die zweite Firmware beflügelt seine Triple-Play-Qualitäten. [mehr]
Test D-Link DIR-655 Version A2 mit DWA-142
Der DIR-655, D-Links WLAN-Router-Flaggschiff mit Atheros-WLAN-N-Chipsatz hatte im ersten Anlauf WLAN-seitig nicht überzeugen können. Nun liegt Hardware-Version A2 vor, die erneut Linkraten bis 300 MBit/s verspricht. [mehr]
Test Sitecom Gaming Router WL-308
Das Spitzenmodell der Netzwerkreihe von Sitecom der 300N XR soll besonders die Gamer ansprechen. Wir haben getestet ob die Versprechungen sich im alltäglichen Einsatz erfüllen lassen. [mehr]
Anzeige