tom's networking guide
 
Anzeige

Workshop Heimvernetzung IP-Cams

Workshop Heimvernetzung Internet-Kameras

Aus dem Netz geschaut

Kamera-Software

Mit den Kameras wird in der Regel Software zur Konfiguration und Betrachtung mitgeliefert, auf die wir später im Einzelfall näher eingehen werden. Generell muss leider bemängelt werden, dass die kostenlos mitgelieferte Software nur mit dem entsprechenden Kameramodell oder Modellfamilie kompatibel ist. Wer also IP-Cams verschiedener Hersteller einsetzt, tut sich schwer, die Videos aller Kameras durch nur eine Software zu betrachten und zu archivieren.

Der iPhone-Client von GO1984 erlaubt nicht nur das Betrachten des aktuellen Videos, die Kamera kann auch positioniert werden.

Eine gute Alternative bietet das Programm GO1984 von Logiware aus Nordhorn. Es arbeitet mit fast allen IP-Cams und sogar mit Capture-Karten für analoge Kameras zusammen. Die Live-Streams stellt sie unter einer gemeinsamen Oberfläche dar. Archivierung, Weiterleitung und Alarmierung sind einfach und logisch und damit auch für Laien konfigurierbar.

Weitere Merkmale dieser Software sind:

  • Kalenderfunktionen,
  • Steuerung von fernsteuerbaren (PTZ)-Kameras,
  • Fernzugriff über das LAN oder Internet,
  • Aufzeichnung (Timer-gesteuert, bei Bewegung oder dauerhaft),
  • Alarmierung akustisch, per E-Mail oder Voice-Call per ISDN.
  • Interessant ist ferner die Clientsoftware für Java-Mobiltelefone respektive Apples iPhone.
  • Rubriken
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Mehr zum Thema
    Workshop Heimvernetzung
    Viele Haushalte haben einen Internet-Zugang aber mehr als einen PC oder weitere vernetzbare Geräte, weshalb der Aufbau eines Heimnetzwerks nicht nur für technikaffine Zeitgenossen sinnvoll ist. Unser Workshop hilft bei der Auswahl der passenden Übertragu [mehr]
    Smarthome Paderborn
    Das SmartHome Paderborn beweist, dass gewohnter Telefon-Komfort und Voice over IP sich nicht ausschließen. Verschiedenste Telefonie-Endgeräte, vom kabelgebundenen Telefon über DECT-over-IP und SIP-Kamera bis zum Soft-Client auf dem Mobiltelefon funktionie [mehr]
    High-Speed-PLC-Modems der 200-mbps-Klasse
    Powerline-Modems der jüngsten Generation versprechen Triple-Play-taugliche Heimvernetzung ohne neue Kabel ? die Hausstromleitung genügt. Wir haben getestet, wie viele der versprochenen 200 MBit/s in der Realität durch Stromnetz flitzen und ob Video- und [mehr]
    Workshop ? LAN-Verkabelung
    Wer heute eine Wohnung oder ein Haus bezieht, kann sich auf Eines verlassen: Telefon, Antenne und Stromkabel sind zwar drin, jedoch keine Netzwerkverkabelung - obwohl sie fast jeder braucht. Für Hobbyhandwerker zeigen wir, wie man seine Wohnung richtig fü [mehr]
    Anzeige